Segeltörn in Polynesien

Traumhafte Ankerplätze :: Nette Mitsegler :: Privat organisiert :: Vortreffen zum Kennenlernen :: seit 1997

MITSEGELN

Du hast Lust, zwei Wochen mit uns zu den Inseln Bora Bora, Raiatea und Huahine zu segeln ? Oder Seychellen, Karibik ?

INFOS SUEDSEE

Fotos, Karte, Katamaran

BERICHTE

aus den pazifischen Inselwelten von Seglern, Backpackern und Weltenbummlern in Französisch Polynesien, Vanuatu, Fiji, US Samoa, Samoa, Cook Islands

ANGEBOTE SUEDSEE

Flüge, Hotels, Allinklusiv Pakete - Angebote rund um die Südsee Booking.com – Buchen Sie Ihre Unterkunft hier!

Privat organisierter Segeltörn

Du suchst unvergessliche Weiten, betörendes tiefblau des Ozeans, Strände, die dich mit ihrer Schönheit verzaubern, glühende Sonnenuntergänge am einem wunderschönen Ankerplatz, in Gesellschaft netter Mitsegler? Dann bist du hier richtig. Ich möchte Dich einladen, an diesem schönsten Entschleunigungsurlaub auf Wasser teilzuhaben. Und ganz ohne Stress lernst Du segeln. Ein Segeltörn in der Südsee führt dich zu den Traumdestinationen unseres blauen Planeten: Bora Bora, Raiatea, Huahine sowie Tahiti und Moorea. Du kannst natürlich nach dem Segeltörn die Nachbarinseln in deine Urlaubsplanung integrieren.

Ein Segeltoern

ist die totale Entspannung auf dem Wasser

Seit Jahren segeln unsere Crews mit Katamaranen in der Südsee, auf den Seychellen oder in der Karibik zu den schönsten Ankerbuchten. Wenn man einmal dabei war, kann jeder verstehen, warum es nichts schöneres gibt, als die Inseln mit den traumhaften Buchten und Stränden vom Boot, einem großen Katamaran, aus zu erobern, jeden Tag eine andere Bucht. 

Der Tag fängt mit einem Sprung ins kristallklare Wasser an. Danach gibt es ein richtiges gemütliches Urlaubsfrühstück. Vergessen jede Hektik, jeder Stress von zu Hause. Der Tagesablauf besteht dann wahlweise aus Landausflügen, Strandleben mit Volleyball, Fussball, Seele baumeln lassen, Spaziergängen, lesen, schnorcheln, weiter zur nächsten Insel, zur nächsten Bucht. Das ist das eigentlich schöne am Segeln, das Ankommen, der Augenblick, wo die Ankerkette runterrauscht und die ersten ins Wasser springen bis der Sundowner ( Mix aus karibischen Rum, Pina Colada ., Säften) den Tag ausklingen lässt.

Segeln, Landausflüge, Tauchen

Radtouren, Volleyball am Strand

Dann kommt der gemütliche Teil, wo die einen am Kochen sind, die anderen quatschen, spielen, Musik hören, auf dem Vordeck in der Hängematte über den schönen Teil des Lebens nachdenken, lesen oder auf dem Baum den unvergesslichen Sternenhimmel einer Karibiknacht bewundern. Die Milchstrasse zum Greifen nah. Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen das Besondere eines Segeltoerns in der Suedsee vermitteln. Und ganz nach dem Motto, ein Bild sagt mehr als tausend Worte - unsere Fotos der vergangenen Toerns. Wenn Du interessiert bist, klicke mal auf INFO dort gibt es FAQ’s, wo ich auf die wichtigsten Fragen eingehe, die jeder Anfänger so hat.

Französisch Polynesien

Paradies aus schneeweißen Stränden, blau schimmernden Lagunen und farbenprächtigen KorallenriffenTahiti ist unser Eingangstor in diese wundervolle Inselwelt. Von dort aus hüpfen wir nach Raiatea und starten dort unseren Törn rund um die drei Inseln Raiatea, Huahine und Bora Bora.

team 1

Bora Bora

ankern in der Lagune

team 2

Raiatea

und Tahaa

team 3

Huahine

die grüne Insel

team 4

Moorea

und Tahiti

Dieses Video ist nicht von mir, soll Dir lediglich ein wenig die Schönheit von Bora Bora nahebringen.

FLY AWAY

SEYCHELLEN SEGELN ::: KARIBIK SEGELN

Viele atraktive Alternativen, um den Pazifik und seine Schönheiten zu entdecken

work
work
work
work
work
work
work
work

Cook Islands Die Cookinseln teilen sich in eine südliche Gruppe mit der Hauptinsel Rarotonga und den Inseln bzw. Inselgruppen Aitutaki, Atiu, Mangaia, Manuae, Mauke, Mitiaro, Palmerston und Takutea sowie eine nördliche Gruppe mit den Inseln Manihiki, Nassau, Penrhyn, Pukapuka, Rakahanga und Suwarrow. Einige sind niedrige, durch Korallenriffe schwer zugängliche Inseln. Die übrigen sind hoch und mit üppiger Vegetation bedeckt. Hier gedeihen Kokospalmen, Brotfruchtbaum und Pisang. Die nördliche Gruppe besteht vorwiegend aus Atollen.

Samoa Samoa liegt im südwestlichen Pazifik nordöstlich von Fidschi. Die größten Inseln sind Savaiʻi (1708 km²) und Upolu (1118 km²) mit der Hauptstadt Apia und dem internationalen Flughafen. Dazu kommen die bewohnten Inseln Manono, Apolima und sechs Inseln, die bis auf eine kleine Ferienanlage auf Namua unbewohnt sind. Die größeren Inseln der Gruppe sind vulkanischen Ursprungs und von schroffen, dicht bewachsenen Berghängen gekennzeichnet.

Fiji Islands Fidschi ist eine isolierte Inselgruppe im Südwestpazifik und liegt etwa 2100 Kilometer nördlich von Auckland, Neuseeland. Die Küstenlänge beträgt insgesamt 1129 Kilometer. Der Archipel besteht aus 332 Inseln mit einer Gesamtfläche von 18.333 Quadratkilometern, von denen 110 bewohnt sind. Außerhalb des Fidschi-Archipels gehört noch die Insel Rotuma im äußersten Norden sowie das Atoll Ceva-i-Ra im äußersten Südwesten zum Staatsgebiet Fidschis.


Vanuatu Das Inselgebiet von Vanuatu erstreckt sich über 1.300 km des Südpazifiks und zählt zu Melanesien. Zum Staat gehören 83 Inseln (davon 67 bewohnte Inseln), meist vulkanischen Ursprungs, welche überwiegend zur Inselgruppe Neue Hebriden zählen. Weiterhin gehören die Banks- und die Torresinseln geopolitisch zu Vanuatu.


Kontakt

Wenn Du gerne beim nächsten Törn dabei wärst, ruf an oder schreibe mir eine Mail. Wir veranstalten ein Vortreffen, bei dem sich alle kennenlernen und gemeinsam auf den Uralub einstimmen können.

Impressum

Christian Osswald

0681 9857 6754

christian@suedsee-segeln.de

http://www.suedsee-segeln.de

66128 Saarbrücken, Am Zimmerplatz 3